Konzerte in der Kirche Tenniken

Unsere Kirche verfügt über eine sehr gute Akustik und wird gerne für Konzerte genutzt.
 
Falls Sie selber das Interesse haben, einen musikalischen Beitrag in unserer Kirche aufzuführen, dann setzen Sie sich bitte mit unserem Sekretariat,
Tel 061 971 10 31 in Verbindung.

Für die Kirchenreservation und allfällige Kosten beachten Sie bitte folgede Reglemente unter dem Titel Kirchenbenützung.

 
 
Bitte wählen Sie den Termin aus um mehr Informationen zum Anlass zu erhalten.
Konzert Chor ma non troppo
Sa 11.12.2021 20:00-22:00
  • Ort
    Tenniken, Kirche

Aktuell veranstalten wir Benefizkonzerte zu Gunsten unserer Orgel in der Kirche Tenniken: Die Orgel wird nächstes Jahr der Gesamtrevision im Rahmen von CHF 34‘519 durch den Orgelbauer Rolf Emmenegger aus Muttenz durchgeführt. Heute 01.11.2021 haben wir rund CHF 14'200 an Spenden gesammelt. 
Wir sammeln weiter mit Konzerten von unserem Organisten und mehrfach ausgezeichneten Musiker Diego Ares und andern Musikern. Wir nehmen gerne auch Spenden für diesen Zweck auch über folgende Bankverbindung entgegen.  

Ref. Kirchgemeinde Tenniken-Zunzgen 
c/o Pfarrhaus 
4456 Tenniken 

PostFinance AG
Post-Konto Nr. 40-573710-1
BIC: POFICHBEXXX 
IBAN: CH42 0900 0000 4057 3710 1
Vermerk: Zu Gunsten Orgelrevision
 
 


Unsere Anlässe der letzten zwei Jahre 

2021

Am 06. Juni, nach langer Wartezeit... wieder das erste Konzert mit Publikum. Gespielt haben das Ekkysis Duo Marina Cotallo, am Cello und Miguel Pisonero, am Klavier spielen Stücke von Falla, Tsintsadze, Schumann und Piazzolla. Ein geniales Duo! Die Spenden gingen zu Gunsten der Musiker*innen und dem Sophie Blocher Haus www.sophieblocherhaus.ch.
 
Am 30. November hat Diego Ares 15 Sonaten von Sebastián de Albero auf der Orgel gespielt. Eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Wunderschön. Wir dürfen CHF 430 zu Gunsten der Orgel einzahlen. Vielen Dank an alle!
 
Weitere Spenden dürfen Sie gerne an die Angaben oben überweisen. Danke

2020

 
                                                                                
Als Unterstützungsprojekt für Musikerinne, welche während der Coronazeit auch keine Konzerte mit Publikum vor Ort geben dürfen konnten wir im Dezember den Geigen und Violoncello Klängen von Katia Viel und Sophie Lamberbourg lauschen. Es kamen rund CHF 700 zusammen, welche die Musikerinnen für sich behalten dürfen.
 
Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern und unserem Organisten Diego Ares für ihren Beitrag zum Online-Benefizkonzert. Wir dürfen CHF 290 für die Orgelrenovation verbuchen. 
Weitere Spenden dürfen Sie gerne an die Angaben oben überweisen. Danke