Trauung

Liebe kann man mit vielen Menschen haben. 
Aber Ehe ist etwas anderes – Ehe ist Erinnerung.

                                                    Joan Didion

Die kirchliche Trauung ist ein kleiner Teil der grossen Feier, die wir Hochzeit nennen. Die Trauung will die Eheschliessung in das Licht des Evangeliums stellen. Zudem ermöglicht sie, dass die Brautleute ihre Verwandten und Freunde Anteil an dem „Ja“ geben können, das sie füreinander gefunden haben.

Beim Eheschluss formiert sich gleichsam der Kreis der Ehepartner und ihrer Familien und Freunde um eine gemeinsame Mitte, um die Quelle der Liebe, aus

So erinnert der Traugottesdienst und der Trauspruch sowohl an die vielen Nuancen von dem, was wir „Liebe“ nennen, wie auch an die Treue Gottes und sein Ja zu uns. Auf der Suche nach einem passenden Bibelwort als Trauspruch hilft Ihnen folgender Link sicher weiter: www.trauspruch.de

Das Traugespräch ist eine gute Gelegenheit über manche persönlichen und religiösen Fragen in ungezwungener Atmosphäre zu reden und den Ablauf der Feier miteinander zu planen. Möglicherweise kann Ihnen auch das Informationsblatt der Ref. Kirche BL schon einige Antworten auf Ihre Fragen liefern.

Eine frühzeitige Anmeldung bei Ihrer/m Pfarrer/in ist erwünscht.

Für die Kirchenreservation und allfällige Kosten beachten Sie bitte folgede Reglemente unter dem Titel Kirchenbenützung oder nehmen Sie Kontakt mit unserer Pfarrer oder Sekretariat, Tel: 061 971 10 31 auf.