> Zurück

Gottesdienst zum Valentinstag mit dem Chor ma non troppo

Wann: Sonntag 17.02.2019 10:30-11:30
Typ: Spezial-Gottesdienste
Ort: Tenniken, Kirche
Teilnehmer: Pfarrer, Organist, PfarrerIn Extern

 Spendenzweck: Gassenküche




«Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen, sie ist das Kraut.» - Dieser Satz eines aufmerksamen Zeitgenossen drückt etwas von den Geheimnissen der Liebe sehr gut aus, ohne dass sich diese Geheimnisse logisch in eine Gebrauchsanleitung giessen lassen. Ja, Geheimnisse soll man feiern und bestaunen. Sie wollen nicht als Rätsel gelöst, verstanden und dann beiseitegelegt werden. Bereits der Apostel Paulus hat davon etwas erkannt, obwohl er möglicherweise nie verheiratet war! Sein Spitzensatz «die Liebe hört niemals auf» will erinnern und ermutigen, aber auch ermahnen und in Bewegung versetzen. Was wohl dann gelingen kann, wenn man aufhört zu messen, aber das Schenken immer wieder neue wagt und versucht. – Am inzwischen schon Tradition gewordenen Gottesdienst zum Valentinstag, heuer am 17. Februar, wollen wir uns von diesem Geheimnis inspirieren, beschenken und bewegen lassen. Herzliche Einladung ins ganze Diegtertal! Musikalisch wird dieser Festtag mitgestaltet vom Tenniker gemischten Chor ma non troppo – natürlich mit Liebesliedern! Pfarrer Ulrich Dällenbach

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)